. .
ERKENNEN VERSTEHEN
VORWÄRTS GEHEN
Bachstraße 7
84385 Egglham
Mobil ++49 (0)178 4 72 56 72
info@systeme-erkennen-verstehen.de
www.systeme-erkennen-verstehen.de
Systemische Aufstellungen Niederbayern aktuell

Systemische Aufstellung am 28. September 2019 in Egglham/Amsham Meine Anerkennung für alle Stellvertreter! Ihr habt die Herausforderungen am Sams...
Weiterlesen

KURS AUF PREMUDA 2019

„Kurs auf Premuda“ bietet Urlaub mit Substanz! Wir sind Martina Hemrich und Hartmut von der Heiden und wir führen Seminare im Bereich P...
Weiterlesen

Seminar mit COACH 42

Seminarbeschreibung von COACH 42 Frau Martina Hemrich folgt in Kürze...
Weiterlesen

Inselstellen

"Inselstellen" Systemische Aufstellungen,  eine Insel und ganz bei Sich 18. bis 25. Mai 2019 mit Hartmut von der Heiden Sie kenne...
Weiterlesen

Fotopassion 2019

    „Fotopassion“ – Den eigenen Bildern Raum und Zeit geben –  21.- 28. September 2019  Eine Woche Fotografieren mit Michae...
Weiterlesen

Schweigeseminar - Meditation und Achtsamkeit 2019

  Schweigeseminar Meditation und Achtsamkeit Niemand sein, außer sich selbst, und Kraft aus der Stille schöpfen.   25 Mai bis ...
Weiterlesen

Inselschreiben mit Ulrike Schäfer 2019

 „Inselschreiben“ - Eine Kurzgeschichte entwickeln –  Termin: 01. Juni bis 8. Juni 2019    Worum geht’s? Viele haben den Traum...
Weiterlesen

Olivenernte auf Premuda 2019

Auf der kleinen kroatischen Insel Premuda, inmitten der Olivenhaine, umgeben vom Duft der mediterranen Pflanzenwelt und mit wunderbarem Blick aufs...
Weiterlesen

Spielfreude entdecken

Spielfreude entdecken Zirkuskünste lernen, zeigen und staunen ... 14. September bis 21. September 2019 mit Veronica Rudholzner alias GOLI:...
Weiterlesen

Spielfreude entdecken

Spielfreude entdecken

Zirkuskünste lernen, zeigen und staunen …

14. September bis 21. September 2019

mit Veronica Rudholzner alias GOLI: Bewegungskünste nach GoliArt

Was dich erwartet:

Ein roter Vorhang, verschiedene Requisiten der Zirkuskünste, Techniken und Übungen aus dem Körpertheater
– das alles wartet auf dich!
Bist du neugierig auf die Kunst der Jonglage, dem Diabolo oder dem Darstellen von Gefühlen auf der Bühne?
Du wirst Geschicklichkeit entwickeln und lernen, was du brauchst, um mit guten Gefühl vor Publikum stehen zu können.
Keiner muss, jeder kann.
Schritt für Schritt entwickeln wir eine kleine Szene, ein Stück, das zu dir passt. Eine Performance, die von dir kommt.
Alleine oder mit anderen zusammen. Mit dem, was du von dir zeigen willst.
Wir sind unser eigenes Publikum und unsere größten Fans. Und die Spielfreude steht über allem.
Denn ohne Freude kein Lernen und ohne Spiel kein Leben.
Was du brauchst:
Lass dich drauf ein. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse.
Nur das innere Gefühl von „ui, das könnte was für mich sein“ oder „das wollte ich schon mal probieren, aber nur, wenn keiner zusieht“

Warum?

Wir sind im Alltag alle gewöhnt an das, was wir können, was wir als Routine leisten (müssen).
Darüber hinaus gibt es noch mehr, was wir können.
Und wir sind mehr als die Rollen, die wir im Alltag spielen. Nur fehlt die Zeit, der Raum, die Gelegenheit…
Dieser Kurs gibt dir die Möglichkeit, Dich selbst neu zu erleben, mit spielerischen Herausforderungen in neuen Rollen.
Und ein Können zu entdecken, das Spaß macht.
Auf dem Weg dorthin gibt es viele Erfahrungen, was wir uns als Kinder erlaubt haben und als Erwachsene vielleicht schon vergessen haben oder aus der Übung sind: Gespannt sein dürfen, sogenannte Fehler machen, weitergehen, triumphieren, aufgeregt sein, rumalbern, ausprobieren, etwas anders machen… und und und .
Das dürfen wir jetzt. Und das alles in einem geschützten Raum in herrlicher Umgebung.

Wer dich begleitet:

Die Zirkuskünste erleben und lernen wir in der Gruppe. D.h. du bist nicht allein, sondern unter Gleichgesinnten.
Angeleitet wirst du von Veronica Rudholzner, Sozialpädagogin und Artistin
mehr unter www.goli-art.com
Meine Motivation: Berühren – öffnen – stärken
Sich in und von einer Gemeinschaft unterstützt fühlen, das Zutrauen in die eigene Person erleben, Ausprobieren dürfen ohne die Angst, etwas falsch zu machen, die eigenen Fähigkeiten entdecken und sich mit dem zeigen, was da ist – das sind Aspekte, die ich in der Zirkuspädagogik erleben durfte und schätzen gelernt habe. Diese elementaren Erlebnisse möchte ich auch anderen ermöglichen. Bedeutsam ist dabei für mich immer wieder zu erleben, dass sich bei den Teilnehmern – manchmal von ihnen selbst völlig unerwartet – das „Ich kann´s“ – Erlebnis einstellt. Die Bewegungskünste mit den vielfältigen Erscheinungsformen (Handgeschicklichkeiten, Körperkunst, Balancekünste, Theatralik, Rhythmik) verstehe ich als hervorragende Möglichkeit, jeden Einzelnen in seiner eigenen, individuellen Art zu erreichen. Dabei findet Berührung mit der eigenen Persönlichkeit und im Umgang mit anderen statt. Grenzen werden entdeckt, manchmal überwunden, Ängste berührt und neue Erfahrungsfelder geöffnet, Stärkung im eigenen Erleben erfahren. Berühren – öffnen – stärken das ist das, was geschieht. Wenn Sie es geschehen lassen. Ich begleite Sie dabei.

Unterkunft 

Das Seminarhaus bietet Apartements (für 8 bzw. 4 Personen), jeweils mit Bad und Küche.
Die Unterbringung hier ist inklusive (s.a. www.gusterica.com )
Nach Anfrage und gegen Aufpreis können auch Einzelzimmer im Seminarhaus GUSTERICA und in den Nachbarhäusern gebucht werden. (siehe unter Basisinformationen Unterkunft)
Verpflegung 
7 mediterrane Abendessen aus der regionalen Küche inkl. nicht alkoholischer Getränke sind im Preispaket inklusive.
Während der Seminareinheiten steht ausreichend Trinkwasser zur Verfügung.
Die Unterbringung in den Apartments mit Kochzeile ermöglicht eine individuelle Versorgung für Frühstück und die Mittagspause.
Im örtlichen Krämerladen können Sie die gängigen Lebensmittel erwerben.
Kosten 
Für die beschriebenen Seminarleistungen, ÜN im Seminarhaus, Abendessen und aufgeführte Nebenleistungen berechnen wir als Gesamtpreis 999,00€ inkl. MwSt.
Anmeldung
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 50% zu entrichten. Erst damit ist die Anmeldung rechtsgültig.
Die vollständige Summe ist 1 Kalenderwoche vor Abreise zu überweisen.
Anmeldeformulare mit weiteren Informationen erhalten Sie bei info@systeme-erkennen-verstehen.de und info@coach-42.de 
Anmeldeschluss: 02. August 2019
Frühbucherrabatt 
Erfolgt die Anmeldung bis zum 14. Juni 2019 – erhalten Sie als Frühbucherrabatt 10% Nachlass.
Teilnehmer 
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 Personen beschränkt.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
An-/Abreise 
Die An- und Abreise erfolgt mit eigenen Verkehrsmitteln und auf eigene Kosten.
Reisevarianten finden Sie hier unter: Basisinformation Anreise oder unter www.gusterica.com
Die Zusammenlegung von Gruppen für die An- und Abreise ist zu empfehlen und kann über die Veranstalter koordiniert werden.
Mitzubringen
Für Ihren Aufenthalt auf der Insel: Trinkflasche, kleiner Rucksack, Sonnenschutz,
Badekleidung ☺, Badetücher, aktuelle Reisedokumente.
Weitere Information erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.